Eisfuchs Alopex lagopus


Eisfuchs Alopex lagopus
2.3 (45%) 4 votes

Eisfuchs

Klasse: Mammalia (Säugetiere) Eisfuchs Sommer
Ordnung: Carnivora (Fleischfresser)
Familie: Canidae (Hunde, Wölfe, Koyoten, Schakale und Füchse)
Gattung: Alopex (Polarfüchse)
Art: Alopex lagopus
Verbreitung: Nord und West Alaska, nördl. Canada, nordöstl. Alberta(Kanada), nördl. Manitoba(Kanada), Russland und Grönland.
Lebensraum: in den Polregionen und der Tundra, im Nadelwald sowie im Gebirge
Maße und Gewichte: Körperhöhe: 25 – 30 cm
Länge: 55 – 70 cm
Gewicht: 2,5 – 4,5 Kg
Fortpflanzung: Paarungszeit ist von Anfang März bis Ende April. Nach 50 – 55 Tagen Tragezeit kommen bis zu 7 Junge zur Welt. Die Jungen sind bei der Geburt noch blind, aber bereits mit einem warmen Haarkleid bedeckt. Geschlechtsreif werden Eisfüchse nach 52 Wochen. Die Anzahl der Jungen ist bei Eisfüchsen sehr von der Population der Lemminge abhängig. Gibt es viele Lemminge, kommen auch viele kleine Füchse zur Welt. Wenn die Lemminge rar sind, werden die weiblichen Füchse häufig gar nicht erst läufig und der Nachwuchs fällt aus.

 

Eisfuchs Winter Der Eisfuchs wird auch Polarfuchs, Schneefuchs oder Weißfuchs gennant. Der Eisfuchs hat das wärmste Fell aller Säugetiere. Wärmer sogar als das des Polarbären und wärmer als das des Polarwolfes. Im Winter sind sogar seine Pfoten rundum dicht behaart. Von dieser Behaarung leitet sich auch sein lateinischer Name ab, denn „lagopus“ bedeutet „der Hasenfüssige“.
Der Eisfuchs ist kein Kostverächter. Kein kleineres Lebewesen ist vor ihm sicher. So jagt er Schneehühner, Schneehasen, Vögel, Fische, Lemminge und Tundramäuse. Bei Nahrungsmangel folgt der freche Kerl auch gerne Eisbären oder Wölfen und lebt von den Resten der Beute dieser Tiere. Kommt der Eisfuchs in die Nähe von menschlichen Siedlungen schleicht er sich auch gerne in Gärten und Häuser um dann alles fressbare davon zu tragen. Eisfüchse die am Rande von Klippen und Felsenküsten leben, verlassen sich häufig auf die brütenden Seevögel als Nahrungsquelle. Außerhalb der Paarung und Aufzucht der Jungen lebt der Eisfuchs in der Regel allein.

 

Processing your request, Please wait....
One Response
  1. Micha says:

    Danke für den Artikel. Lag mit meiner kleinen Tochter im Bett und wir haben uns alle Daten angeschaut.

    Lg

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.