Dromedar Camelus dromedarius Dromedary Arabian Camel Dromadaire


Dromedar Camelus dromedarius Dromedary Arabian Camel Dromadaire
Bewertung

Dromedar

Klasse: Mammalia (Säugetiere)
Ordnung: Artiodactyla (Paarhuftiere)
Familie: Camelidae (Kamele, Lamas und Vikunas)
Gattung: Camelus (Kamele)
Art: Camelus dromedarius
englisch Dromedary Camel oder Arabian Camel
französisch Dromadaire (domestique)
Verbreitung: Nordafrika, Arabien und naher Osten
Lebensraum: Wüste
Maße und Gewichte: Körperlänge (Männchen): 3 m
Gewicht (Männchen): 520 kg
Gewicht (Weibchen): 450 kg
Schwanzlänge (Männchen): 50 cm
Spitzengeschwindigkeit: 32 km/h
Alter: Maximal: 28 Jahre
Sound: Sound laden und abspielen (140 KByte)
Nahrung: Gräser, Kräuter, Blätter und Zweige
Tragezeit: 13 Monate
Junge pro Paarung 1
Zeit bis zur Entwöhnung: 1,5 Jahre
Geschlechtsreif: Ab dem 6. Lebensjahr.
Besonderheiten: Es gibt keine echten wilden Dromedare mehr. Die heute wild lebenden Tiere stammen alle von domestizierten und dann verwilderten Tieren ab.
Anpassungen an den Lebensraum: – Hornschwielen schützen Fußsohlen und Bodengelenke des Tieres gegen Bodenhitze.
– Hält ohne körperliche Belastung über 2 Wochen ohne Wasser aus.
– Schwitzt erst ab einer Körpertemperatur von 40 Grads Celsius.
– Lange Wimpern schützen die Augen vor Flugsand.
– Nüstern sind zum Schutz vor Flugsand verschließbar.
Processing your request, Please wait....

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.