Ameisenbär Myrmecophaga tridactyla Giant Anteater Grand Fourmilier Tamanoir Formichiere Gigante


Ameisenbär Myrmecophaga tridactyla Giant Anteater Grand Fourmilier Tamanoir Formichiere Gigante
Bewertung

Ameisenbär

Klasse: Mammalia (Säugetiere)
Foto:
Ordnung: Xenarthra (Ameisenbären, Faultiere und Gürteltiere)
Familie: Myrmecophagidae (Ameisenbären)
Gattung: Myrmecophaga (Große Ameisenbären)
Art: Myrmecophaga tridactyla
Alias: Yurumi
englisch Giant Anteater
englisch Grand Fourmilier oder auch Tamanoir
englisch Formichiere Gigante
Verbreitung: von Guatemala südwärts bis nach Argentinien
Lebensraum: offene Wälder und Savanne
Maße und Gewichte: Körperlänge: 160 bis 210 cm
Gewicht: 18 bis 23 kg
Schwanzlänge: bis 90 cm
Fortpflanzung: Nach einer Tragezeit von etwa 190 Tagen wird ein einzelnes Jungtier geboren. Das Junge wiegt bei der Geburt ungefähr 1500 Gramm. Die Mutter trägt das Junge mehrere Monate lang auf dem Rücken mit sich herum. Erst wenn die Mutter erneut trächtig wird, trennt sie sich von ihrem letzten jungen.

 

Die Hauptnahrung des Ameisenbären besteht, wie der Name schon sagt, aus Ameisen und Termiten. Mit seinen kräftigen Vorderbeinen gräbt das Tier Ameisen- oder Termitenhaufen auf. Anschließend steckt er seine lange, klebrige Zunge in den Bau und leckt die verstörten Insekten auf. Der Ameisenbär ist von grauer Farbe mit einem auffallenden, schwarzen, weiß umsäumten Streifen, welcher sehr breit an der Kehle beginnt und schräg nach oben über die Schultern bis zum Kreutz verläuft, wobei der Streifen immer schmaler wird. Das Fell ist recht grob und langhaarig. Am Schwanz, der fast die Länge des Körpers erreicht, wird das Fell auch buschig. Der recht kleine Kopf endet in einer typischen, langen und röhrenförmigen Schnauze. Zu seinen natürlichen Feinden zählt sowohl der Puma als auch der Jaguar. Gegen beide Jäger setzt der Ameisenbär seine kräftigen, mit sehr langen und kräftigen Krallen bewehrten Vorderbeine auch zur Verteidigung ein.
Processing your request, Please wait....

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.