Brüllaffe Alouatta palliata


Brüllaffe Alouatta palliata
5 (100%) 1 vote

Brüllaffe

Klasse: Mammalia (Säugetiere) Brüllaffe
Ordnung: Primates (Primaten)
Familie: Cebidae (Greifschwanzaffen)
Art: Alouatta palliata
Verbreitung: südliches Mexico bis in den Nordwesten Südamerikas
Lebensraum: Tropische Wälder, Regenwald
Maße und Gewichte: Körperlänge: bis zu 90 cm
Schwanzlänge: fast genau so lang wie der Körper
Gewicht: 5 kg (Weibchen) bis zu 9 kg (Männchen)
Fortpflanzung: Brüllaffen tragen 20 Wochen lang und bringen dann ein Junges zur Welt. Bedingt durch Ihren Lebensraum in den Tropen ohne stark wechselnde Jahreszeiten können sich Brüllaffen vermutlich das ganze Jahr über vermehren. Im Mai und Juni kommen aber die meisten Jungen zur Welt. Das Junge bleibt volle 2 Jahre bei der Mutter.

 

Brüllaffen leben in Gruppen von bis zu 20 Tieren. Die Gruppe wird in der Regel von einem dominierenden Männchen geführt. Ihren Namen haben diese Affen von dem lauten Gebrüll jeden Morgen, mit dem das Revier markiert wird. Selbst im dichten Regenwald sind diese Rufe durchaus in einer Entfernung von 2 – 3 Kilometer noch hörbar. Brüllaffen leben ausschließlich von Früchten und Blättern.

 

Processing your request, Please wait....

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.