Verbreitungsgebiet des Trauerschwans


Verbreitungsgebiet des Trauerschwans
Bewertung

Zurück
Verbreitungsgebiet des Trauerschwans

Der Trauerschwan war ursprünglich nur in Australien und Tasmanien ansässig.
Mitte des 19. Jahrhundets wurde er in Neuseeland eingeführt.
Auf der Karte ist dieses Gebiet rot gekennzeichnet.

One Response
  1. Peter Engler says:

    Habe vor 3 Tagen zum ersten Mal einen Trauerschwan auf dem Berzdorfer See (Gölitz, Sachsen) entdeckt.
    Der Schwan (Cygnus atratus) befand sich in der Begleitung von etwa 20 Höckerschwänen. Ähnlich der Nilgans, dürfte sich der „Australier“ aus der Gefangenschaft befreit haben, oder ist geflüchtet oder wurde ausgesetzt. Bei Bedarf kann ich mit Bildern oder auch einem Video dienen!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.